Beetrosen sind üppig, aufrecht wachsende Öfterblüher für Gruppen- oder Flächenpflanzungen. Sie eignen sich auch für die Topfkultur. Die Züchtung der Beetrosen begann mit der Einführung der Polyantha-Rosen Paquerette 1875 und Mignonette 1880 durch Jean-Baptiste Guillot.
Der dänische Rosenzüchter Dorus T. Poulson entwickelte aus den entstehenden Polyantha-Züchtungen durch Einkreuzungen der ebenfalls ab 1867 eingeführten Tee-Hybriden die ersten Floribunda-Rosen. Sie brachten eine deutlichere Verbesserung der Frosthärte im Vergleich zu den Polyantha-Rosen mit sich und waren somit auch für das skandinavische Klima geeignet.
Mit der sich explosionsartig ausbreitenden Rosenzucht in Europa und den USA entstanden so auch Kreuzungen und Züchtungen hunderter von Sorten, die aufgrund ihrer Herkunft in Polayntha-Floribunda und Floribunda-Grandiflora aufgeschlüsselt werden konnten. Sie unterscheiden sich hauptsächlich in Blütenfülle und -größe, aber auch an der Frosthärte.
Das Gartencenter Jürgl im Kölner Süden bietet Ihnen auch in diesem Jahr wieder einige Favoriten aus dem Beetrosen-Bereich an. Hier eine kleine Auswahl:

Rosa 'Friesia' ® - Beetrose 'Friesia' ®

Bezeichnung: Rosa 'Friesia' ® - Beetrose 'Friesia' ®
Züchter: W. Kordes Söhne, Einführung 1973
Blüttenfarbe: gelb
Blütenfüllung: halb gefüllt
Blütezeit: Juni-September, öfter blühend
Blätter: hohe Anfälligkeit gegen Sternrußtau und Mehltau, Behandlung empfehlenswert
Duft: stark duftend
Einsatzbereich: Beete
Wuchs Höhe/Form:zirka 40-60 cm, buschig
Frostverträglich: winterhart
Besonderheiten: 1975 Goldmedaille NZ

Rosa 'Marie Curie' ® - Beetrose 'Marie Curie' ®

Bezeichnung: Rosa 'Marie Curie' ® - Beetrose 'Marie Curie' ®
Züchter: Francis Meilland, Einführung 1997
Blüttenfarbe: aprikot
Blütenfüllung: gefüllt
Blütezeit: Mai-September, öfter blühend
Blätter: sehr widerstandsfähig gegen Blattkrankheiten
Duft: angenehm duftend, würzig
Einsatzbereich: Beete, Kübel, Penthousegärten, Balkone
Wuchs Höhe/Form:zirka 40-60 cm, buschig aufrecht
Frostverträglich: winterhart

Rosa 'Moin Moin' ® - Beetrose 'Moin Moin' ®

Bezeichnung: Rosa 'Moin Moin' ® - Beetrose 'Moin Moin' ®
Züchter: W. Kordes Söhne, Einführung 2011
Blüttenfarbe: rosa
Blütenfüllung: stark gefüllt
Blütezeit: Juni-September, öfter blühend
Blätter: bedingt anfällig gegen Sternrußtau und Mehltau
Duft: nicht duftend
Einsatzbereich: Beete
Wuchs Höhe/Form:zirka 70 cm, aufrecht buschig
Frostverträglich: winterhart

Rosa 'The Queen Elizabeth Rose' ® - 'The Queen Elizabeth Rose' ®

Bezeichnung: Rosa 'The Queen Elizabeth Rose' ® - 'The Queen Elizabeth Rose' ®
Züchter: Lammerts (USA), Einführung 1954
Blüttenfarbe: hell rosa
Blütenfüllung: gefüllt
Blütezeit: Juni-November, öfter blühend
Blätter: sehr widerstandsfähig gegen Blattkrankheiten, regeneriert sich in der Regel aus eigener Kraft
Duft: fruchtig, herb
Einsatzbereich: Beete
Wuchs Höhe/Form:zirka 120 cm, aufrecht
Frostverträglich: winterhart
Besonderheiten: 1978 Weltrose, 1968 Goldene Rose Den Haag, 1955 All American Rose Selection (AARS), 1955 RNS, 1960 ARS Gold

Mit der Boden- bzw. Flächendecker-Rose werden, wie es der Name schon erahnen lässt, Flächen abgedeckt. Es sind robuste, wenig krankheitsanfällige Dauerblüher, die in der Regel zwischen 60-80 cm hoch werden. Das Jürgl-Gartencenter bietet Ihnen moderne Zuchtserien verschiedener Züchter sowie Sorten aus dem klassischen Sortiment an. Jürgl stellt Ihnen in seinem Gartencenter in Köln-Süd aus seinem Angebot folgende Sorten vor:

Rosa 'Black Forrest Rose' ® - Bodendecker- und Flächendecker-Rose 'Black Forrest Rose' ®

Bezeichnung: Rosa 'Black Forrest Rose' ® - Bodendecker- und Flächendecker-Rose 'Black Forrest Rose' ®
Züchter: W. Kordes Söhne, Einführung 2010
Blüttenfarbe: rot
Blütenfüllung: gefüllt
Blütezeit: Juni-September, öfter blühend
Blätter: sehr widerstandsfähig gegen Sternrußtau und Mehltau, hohe Blattgesundheit
Duft: nicht duftend
Einsatzbereich: Beete, Kübel
Wuchs Höhe/Form:zirka 70 cm, breitbuschig
Frostverträglich: sehr winterhart
Besonderheiten: 2010 ADR-Prädikat, 2010 ÖRP-Rose, 2012 Goldmedaille La Tacita, 2009 Bronzemedaille Den Haag

Rosa 'Diamant' ® - Bodendecker- und Flächendecker-Rose 'Diamant' ®

Bezeichnung: Rosa 'Diamant' ® - Bodendecker- und Flächendecker-Rose 'Diamant' ®
Züchter: W. Kordes Söhne, Einführung 2001
Blüttenfarbe: weiß
Blütenfüllung: halb gefüllt
Blütezeit: Juni-September, öfter blühend
Blätter: sehr widerstandsfähig gegen Sternrußtau, bedingt anfällig gegen Mehltau, hohe Blattgesundheit
Duft: nicht duftend
Einsatzbereich: Beete, Kübel
Wuchs Höhe/Form:zirka 60 cm, buschig
Frostverträglich: winterhart
Besonderheiten: 2002 ADR-Prädikat, 2002 ÖRP-Rose, 2006 Goldmedaille Den Haag, 2005 Goldmedaille Hradec, 2001 Goldmedaille Kortrijk, 2001 Goldmedaille Potsdam, 2001 Silbermedaille Genf, 2005 Bronzemedaille Adelaide , 2001 Bronzemedaille Den Haag

Rosa 'Gärtnerfreude' ® - Bodendecker- und Flächendecker-Rose 'Gärtnerfreude' ®

Bezeichnung: Rosa 'Gärtnerfreude' ® - Bodendecker- und Flächendecker-Rose 'Gärtnerfreude' ®
Züchter: W. Kordes Söhne, Einführung 1999
Blüttenfarbe: himbeerrot
Blütenfüllung: gefüllt
Blütezeit: Juni-September, öfter blühend
Blätter: sehr widerstandsfähig gegen Sternrußtau und Mehltau, hohe Blattgesundheit
Duft: nicht duftend
Einsatzbereich: Beete, Kübel
Wuchs Höhe/Form:zirka 50 cm, flach
Frostverträglich: sehr winterhart
Besonderheiten: 2001 ADR-Prädikat, 2001 Goldmedaille in Kortrijk

Rosa 'Heidefeuer' ® - Bodendecker- und Flächendecker-Rose 'Heidefeuer' ®

Bezeichnung: Rosa 'Heidefeuer' ® - Bodendecker- und Flächendecker-Rose 'Heidefeuer' ®
Züchter: Noak, Einführung 1995
Blüttenfarbe: rot
Blütenfüllung: halb gefüllt
Blütezeit: Juni, öfter blühend
Blätter: sehr widerstandsfähig gegen Sternrußtau und Mehltau, hohe Blattgesundheit
Duft: leicht duftend
Einsatzbereich: Kübel, Rabatten, Beete
Wuchs Höhe/Form:zirka 50-60 cm, aufrecht wachsend, breitbuschig
Frostverträglich: sehr winterhart

Rosa 'Heidetraum' ® - Bodendecker- und Flächendecker-Rose 'Heidetraum' ® ADR-Rose

Bezeichnung: Rosa 'Heidetraum' ® - Bodendecker- und Flächendecker-Rose 'Heidetraum' ® ADR-Rose
Züchter: Noak, Einführung 1988
Blüttenfarbe: pink
Blütenfüllung: halb gefüllt
Blütezeit: Ende Juni, dauer blühend
Blätter: sehr widerstandsfähig gegen Sternrußtau und Mehltau, hohe Blattgesundheit
Duft: sehr leicht duftend
Einsatzbereich: Kübel, Rabatten, Naturgärten
Wuchs Höhe/Form:zirka 70-80 cm, buschig, aufrecht wachsend
Frostverträglich: sehr winterhart
Besonderheiten: 1990 ADR-Prädikat

Rosa 'Maxi Vita' ® - Bodendecker- und Flächendecker-Rose 'Maxi Vita' ®

Bezeichnung: Rosa 'Maxi Vita' ® - Bodendecker- und Flächendecker-Rose 'Maxi Vita' ®
Züchter: W. Kordes Söhne, Einführung 2000/2001
Blüttenfarbe: pink
Blütenfüllung: einfach
Blütezeit: Juni-September, öfter blühend
Blätter: sehr widerstandsfähig gegen Sternrußtau, bedingt anfällig gegen Mehltau, regeneriert sich aus eigene
Duft: nicht duftend
Einsatzbereich: Beete, Kübel, Rabatten
Wuchs Höhe/Form:zirka 60-70 cm, breit
Frostverträglich: sehr winterhart
Besonderheiten: 2000 ADR-Prädikat, 2008 Zertifikat Adelaide, 2005 Zertifikat Den Haag, 2004 Zertifikat Belfast, 2004 Goldmedaille Kortrijk, 2001 Goldmedaille Potsdam, 1999 Goldmedaille Baden-Baden, 1999 Goldmedaille Magdeburg

Rosa 'Purple Rain' ® - Bodendecker- und Flächendecker-Rose 'Purple Rain' ®

Bezeichnung: Rosa 'Purple Rain' ® - Bodendecker- und Flächendecker-Rose 'Purple Rain' ®
Züchter: W. Kordes Söhne, Einführung 2009
Blüttenfarbe: pink
Blütenfüllung: stark gefüllt
Blütezeit: Juni-Oktober, öfter blühend
Blätter: sehr widerstandsfähig gegen Sternrußtau, bedingt anfällig gegen Mehltau, hohe Blattgesundheit
Duft: sehr dezent
Einsatzbereich: Beete, Kübel, Rabatten
Wuchs Höhe/Form:zirka 50 cm, flach, breit ausladend
Frostverträglich: sehr winterhart
Besonderheiten: Goldmedaille auf internationalen Rosenschauen

Rosa 'Schneeflocke' ® - Bodendecker- und Flächendecker-Rose 'Schneeflocke' ®

Bezeichnung: Rosa 'Schneeflocke' ® - Bodendecker- und Flächendecker-Rose 'Schneeflocke' ®
Züchter: Noak, Einführung 1991
Blüttenfarbe: weiß
Blütenfüllung: halb gefüllt
Blütezeit: Juni, öfter blühend
Blätter: leicht anfällig für Sternrußtau und Mehltau, hohe Blattgesundheit
Duft: leicht duftend
Einsatzbereich: Kübel, Rabatten, Naturgärten
Wuchs Höhe/Form:zirka 40-50 cm, aufrecht wachsend
Frostverträglich: sehr winterhart
Besonderheiten: 1991 ADR-Prädikat

Rosa 'Sorrento' ® - Bodendecker- und Flächendecker-Rose 'Sorrento' ® ADR-Rose

Bezeichnung: Rosa 'Sorrento' ® - Bodendecker- und Flächendecker-Rose 'Sorrento' ® ADR-Rose
Züchter: Noak, Einführung 2005/2006
Blüttenfarbe: leuchtend rot
Blütenfüllung: halb gefüllt
Blütezeit: Juni, öfter blühend
Blätter: sehr widerstandsfähig gegen Sternrußtau und Mehltau, hohe Blattgesundheit
Duft: sehr dezent
Pflanzzeit:
Einsatzbereich: Kübel, Rabatten, Naturgärten
Wuchs Höhe/Form:zirka 70-80 cm, buschig
Frostverträglich: sehr winterhart
Besonderheiten: 2006 ADR-Prädikat

Rosa 'The Fairy' - Bodendecker- und Flächendecker-Rose 'The Fairy'

Bezeichnung: Rosa 'The Fairy' - Bodendecker- und Flächendecker-Rose 'The Fairy'
Züchter: Ann Bentall, Einführung 1932
Blüttenfarbe: rosa
Blütenfüllung: stark gefüllt
Blütezeit: Juni-Oktober, öfter blühend
Blätter: bedingt anfällig gegen Sternrußtau und Mehltau, hohe Blattgesundheit
Duft: leicht duftend
Einsatzbereich: Beete. Kübel, Töpfe
Wuchs Höhe/Form:zirka 60-80 cm, breitbuschig
Frostverträglich: winterhart

Edelrosen oder Teehybriden - wie sie auch genannt werden - sind langstielige Schönheiten für Beet und Vase. Die Einführung der ersten Tee-Hybride „La France“ 1867 durch Jean-Baptiste Guillot gilt als Geburtsstunde der modernen, öfter blühenden Rose. Sie lief den bis dahin bekannten alten Rosen schnell den Rang ab. Zwar blühten schon damals Portland-, Bourbon- und Remontantrosen ein weiteres Mal nach. Dieses Nachblühen blieb aber eher spärlich. Erst durch Kreuzen der alten Rosen mit vier um das 18. Jahrhundert eingeführten chinesischen Rosen bzw. späteren China-Hybriden war der Weg für die moderne, öfter blühende, frostharte Rose frei. Mehrere Sorten von Edelrosen stehen im Angebot des Jürgl-Gartencenters in Köln-Süd, von denen wir Ihnen einige vorstellen möchten:

Rosa 'Gloria Dei' - Edelrose 'Gloria Dei'

Bezeichnung: Rosa 'Gloria Dei' - Edelrose 'Gloria Dei'
Züchter: Francis Meilland, Einführung 1945
Blüttenfarbe: rosagelb
Blütenfüllung: gefüllt
Blütezeit: Juni-Oktober, öfter blühend
Blätter: sehr widerstandsfähig gegen Blattkrankheiten
Duft: angenehm, leicht
Einsatzbereich: Beete
Wuchs Höhe/Form:zirka 80-100 cm, aufrecht
Frostverträglich: winterfest
Besonderheiten: berühmteste und meistverkaufte Rose der Welt, 1976 erste Weltrose, 1965 Goldene Rose von Den Haag, 1947 ARS GM, 1947 NRS GM, 1946 AARS, 1944 Portland GM

Rosa 'Ingrid Bergmann' ® - Edelrose 'Ingrid Bergmann' ®

Bezeichnung: Rosa 'Ingrid Bergmann' ® - Edelrose 'Ingrid Bergmann' ®
Züchter: Dorus Theus Poulsen, Einführung 1984
Blüttenfarbe: rot
Blütenfüllung: gefüllt
Blütezeit: Juni-September, öfter blühend
Blätter: sehr widerstandsfähig gegen Krankheiten
Duft: dezent
Einsatzbereich: Beete
Wuchs Höhe/Form:zirka 80-100 cm, aufrecht buschig
Frostverträglich: sehr winterhart
Besonderheiten: 2000 Weltrose, 2003 James Mason GM, 2002 Kopenhagen GM, 1995 Belfast GM, Den Haag 1987, Madrid GM 1986

Rosa 'Roy Black' ® - Edelrose 'Roy Black' ®

Bezeichnung: Rosa 'Roy Black' ® - Edelrose 'Roy Black' ®
Züchter: Dorus Theus Poulsen, Einführung 1994
Blüttenfarbe: weiß
Blütenfüllung: stark gefüllt
Blütezeit: Juni-September
Blätter: zeitweiser Befall durch Sternrußtau und Mehltau möglich
Duft: dezent
Einsatzbereich: Beete
Wuchs Höhe/Form:zirka 60-90 cm, aufrecht buschig
Frostverträglich: winterhart
Besonderheiten: Goldmedaille und Casino-Preis in Baden-Baden

Englische Rosen zeichnen sich durch einen überragenden Duft und starke Blütenbälle aus. In punkto Klassifizierung bilden sie strenggenommen keine eigene Rosengruppe, sondern gehören zu den Strauch- und Kletterrosen. Ein intensiver Duft in Verbindung mit warmen Blütenfarben kennzeichnen die Rosen des Briten David Austin. Mehrere Sorten stehen im Angebot des Jürgl-Gartencenters in Köln-Süd. Hier eine kleine Auswahl:

Rosa 'Glamis Castle' ® - Englische Rose 'Glamis Castle' ®

Bezeichnung: Rosa 'Glamis Castle' ® - Englische Rose 'Glamis Castle' ®
Züchter: David Austin, Einführung 1992
Blüttenfarbe: weiß
Blütenfüllung: stark gefüllt
Blütezeit: Juli-September, öfter blühend
Blätter: sehr widerstandsfähig gegen Krankheiten
Duft: Myrrhe-Duft
Einsatzbereich: Rabatten, Beete
Wuchs Höhe/Form:zirka 70-100 cm, buschig
Frostverträglich: winterhart

Rosa 'The Ingenious Mr. Fairchild' ® - Englische Rose 'The Ingenious Mr. Fairchild' ®

Bezeichnung: Rosa 'The Ingenious Mr. Fairchild' ® - Englische Rose 'The Ingenious Mr. Fairchild' ®
Züchter: David Austin, Einführung 2003
Blüttenfarbe: rosa
Blütenfüllung: gefüllt
Blütezeit: Juni-Oktober
Blätter: relativ krankheitsresistent
Duft: stark duftend mit einem Hauch von Himbeere, Pfirsich und Pfefferminze
Einsatzbereich: Beete, Rabatten, Kübel
Wuchs Höhe/Form:120-140 cm, buschig
Frostverträglich: winterhart

Rosa 'William Shakespeare' ® - Englische Rose 'William Shakespeare' ®

Bezeichnung: Rosa 'William Shakespeare' ® - Englische Rose 'William Shakespeare' ®
Züchter: David Austin, Einführung 2000
Blüttenfarbe: rot
Blütenfüllung: stark gefüllt
Blütezeit: Juli-Oktober, öfter blühend
Blätter: krankheitsresistent
Duft: duftet stark
Einsatzbereich: Beete, Rabatten
Wuchs Höhe/Form:zirka 90-100 cm, aufrecht buschig
Frostverträglich: winterhart

Französischer Charme und ein verführerischer Duft finden sich in den Französischen Rosen wieder, die unsere Sinne den ganzen Sommer hindurch betören. Das im Kölner Süden gelegene Jürgl-Gartencenter bietet Ihnen aus seinem großen Angebot Exemplare aus der Maler-Serie mit gestreiften Blüten, der Gourmet-Serie mit extrem starkem Duft sowie Klassiker des Züchters Georges Delbard an.

Rosa 'Camille Pissarro'® - Französische Rose 'Camille Pissarro' ®

Bezeichnung: Rosa 'Camille Pissarro'® - Französische Rose 'Camille Pissarro' ®
Züchter: Delbard, Einführung 1996
Blüttenfarbe: gelb-weiß-rosa mit einem Schuss rot
Blütenfüllung: gefüllt
Blütezeit: Juni bis Frost, öfter blühend
Blätter: Krankheitsbefall möglich, regeneriert sich in der Regel aus eigener Kraft
Duft: leicht duftend nach Apfel und Efeu
Pflanzzeit:
Einsatzbereich: Rabatten, Beete
Wuchs Höhe/Form:80-100 cm, aufrecht, kompakt
Frostverträglich: winterhart, in höheren Lagen abdecken

Rosa 'Chartreuse de Parme' ® - Französische Rose 'Chartreuse de Parme' ®

Bezeichnung: Rosa 'Chartreuse de Parme' ® - Französische Rose 'Chartreuse de Parme' ®
Züchter: Delbard, Einführung 1996
Blüttenfarbe: pink
Blütenfüllung: gefüllt
Blütezeit: Juni bis zum ersten Frost
Blätter: Krankheitsbefall möglich, regeneriert sich in der Regel aus eigener Kraft
Duft: duftend, Hauch von Flieder, Hyazinthe, Mandarine
Einsatzbereich: Beete
Wuchs Höhe/Form:80-100 cm, kompakt, stark, kräftig
Frostverträglich: winterhart, in höheren Lagen abdecken
Besonderheiten: 1996 in Paris mit dem Prix du Parfum ausgezeichnet

Rosa 'Claude Monet' ® - Französische Rose 'Claude Monet' ®

Bezeichnung: Rosa 'Claude Monet' ® - Französische Rose 'Claude Monet' ®
Züchter: Delbard, Einführung 1992
Blüttenfarbe: rosa-weiß, rot-gelb
Blütenfüllung: gefüllt
Blütezeit: Juni bis zum ersten Frost
Blätter: Krankheitsbefall möglich, regeneriert sich in der Regel aus eigener Kraft
Duft: angenehmer Duft, fruchtiges Aroma
Einsatzbereich: Rabatten, Beete
Wuchs Höhe/Form:80-100 cm, kompakt
Frostverträglich: winterhart, in höheren Lagen abdecken

Rosa 'Dieter Müller' ® - Französische Rose 'Dieter Müller' ®

Bezeichnung: Rosa 'Dieter Müller' ® - Französische Rose 'Dieter Müller' ®
Züchter: Delbard, Einführung 2004
Blüttenfarbe: dunkelrosa
Blütenfüllung: gefüllt
Blütezeit: Juni bis zum ersten Frost, öfter blühend
Blätter: Krankheitsbefall möglich, regeneriert sich in der Regel aus eigener Kraft
Duft: stark duftend nach Anis, Basilikum, Lavendel
Einsatzbereich: Beete
Wuchs Höhe/Form:80-140 cm, kompakt
Frostverträglich: winterhart, in höheren Lagen abdecken

Rosa 'Eckart Witzigmann' - Französische Rose 'Eckart Witzigmann'

Bezeichnung: Rosa 'Eckart Witzigmann' - Französische Rose 'Eckart Witzigmann'
Züchter: Delbard, Einführung 2001
Blüttenfarbe: hell rosa
Blütenfüllung: gefüllt
Blütezeit: Juni bis zum ersten Frost, öfter blühend
Blätter: Krankheitsbefall möglich, regeneriert sich in der Regel aus eigener Kraft
Duft: intensiv duftend
Einsatzbereich: Beete
Wuchs Höhe/Form:zirka 80-100 cm, aufrecht, kompakt
Frostverträglich: winterhart, in höheren Lagen abdecken

Rosa 'Edgar Degas' ® - Französische Rose 'Edgar Degas' ®

Bezeichnung: Rosa 'Edgar Degas' ® - Französische Rose 'Edgar Degas' ®
Züchter: Delbard, Einführung 2002
Blüttenfarbe: gelb-rosa-rot
Blütenfüllung: halb gefüllt
Blütezeit: Juni bis zum ersten Frost, öfter blühend
Blätter: Krankheitsbefall möglich, regeneriert sich in der Regel aus eigener Kraft
Duft: dezent
Einsatzbereich: Beete, Rabatten
Wuchs Höhe/Form:60-80 cm, aufrecht
Frostverträglich: winterhart, in höheren Lagen abdecken

Rosa 'Harald Wohlfahrt' - Französische Rose 'Harald Wohlfahrt'

Bezeichnung: Rosa 'Harald Wohlfahrt' - Französische Rose 'Harald Wohlfahrt'
Züchter: Delbard, Einführung 2006
Blüttenfarbe: rot
Blütenfüllung: gefüllt
Blütezeit: Juni bis zum ersten Frost
Blätter: Krankheitsbefall möglich, regeneriert sich in der Regel aus eigener Kraft
Duft: stark duftend
Einsatzbereich: Beete
Wuchs Höhe/Form:70-90 cm, buschig, kompakt
Frostverträglich: winterhart, in höheren Lagen abdecken

Rosa 'La Rose du Petit Prince' ® - Französische Rose 'La Rose du Petit Prince' ®

Bezeichnung: Rosa 'La Rose du Petit Prince' ® - Französische Rose 'La Rose du Petit Prince' ®
Züchter: Delbard, Einführung 2008
Blüttenfarbe: lavendelblau
Blütenfüllung: gefüllt
Blütezeit: Juni bis zum ersten Frost, öfter blühend
Blätter: sehr widerstandsfähig
Duft: duftet stark nach Anis, Rose, Zitrone
Einsatzbereich: Beete
Wuchs Höhe/Form:150-200 cm, kompakt, kräftig
Frostverträglich: winterhart, in höheren Lagen abdecken

Rosa 'Soleil du Monde' - Französische Rose 'Soleil du Monde'

Bezeichnung: Rosa 'Soleil du Monde' - Französische Rose 'Soleil du Monde'
Züchter: Delbard, Einführung 2007
Blüttenfarbe: gelb-orange
Blütenfüllung: gefüllt
Blütezeit: früh blühend, öfter blühend
Blätter: Krankheitsbefall möglich, regeneriert sich in der Regel aus eigener Kraft
Duft: nicht duftend
Einsatzbereich: Beete, auch für Töpfe und Kübel geeignet
Wuchs Höhe/Form:60-100 cm, buschig aufrecht
Frostverträglich: winterhart, in höheren Lagen abdecken

Robuste Rosengruppe mit unterschiedlichen Blütenformen, die sich für kleine Torbögen, sonnige Hauswände und Zäune hervorragend eignet. Jedoch ist der Name Kletterrose ein wenig irreführend. Sie ist ein Spreizklimmer, das heißt, sie bildet peitschenartige Triebe aus, die sich mit den Seitentrieben an einer entsprechenden Kletterunterlage bzw. Rankgerüst festhaken. Kletterrosen erreichen im Schnitt Wuchshöhen von 250-300 cm bei zirka 150 cm Breite. Auch in dieser Rosengruppe, die um das 19. Jahrhundert entstand, erscheinen jährlich neue Sorten. Das Jürgl-Gartencenter im Kölner Süden gelegen, bietet Ihnen moderne Züchtungen und Altbewährtes an. Aus unserem vielfältigen Angebot stellen wir Ihnen einige Sorten vor:

 

Rosa 'Moonlight' ® - Kletterrose 'Moonlight' ®

Bezeichnung: Rosa 'Moonlight' ® - Kletterrose 'Moonlight' ®
Züchter: W. Kordes Söhne, Einführung 2004
Blüttenfarbe: gelb-aprikot
Blütenfüllung: halb gefüllt
Blütezeit: Juni bis zum ersten Frost
Blätter: zeitweiser Befall durch Sternrußtau und Mehltau möglich, regeneriert sich in der Regel aus eigener K
Duft: mildduftend
Einsatzbereich: Pergola, Rosenbögen, Spaliere, Gitterzäune
Wuchs Höhe/Form:bis 250 cm, breit
Frostverträglich: winterhart
Besonderheiten: 2012 Bronzemedaille Den Haag, 2007 Goldmedaille Belfast, 2005 Zertifikat Den Haag, 2005 Bronzemedaille Tokio

Rosa 'Ilse Krohn Superior' ® - Kletterrose 'Ilse Krohn Superior' ®

Bezeichnung: Rosa 'Ilse Krohn Superior' ® - Kletterrose 'Ilse Krohn Superior' ®
Züchter: W. Kordes Söhne, Einführung 1964
Blüttenfarbe: weiß
Blütenfüllung: gefüllt
Blütezeit: Juni-Oktober, öfter blühend
Blätter: zeitweiser Befall durch Sternrußtau und Mehltau möglich, regeneriert sich in der Regel aus eigener K
Duft: stark duftend
Einsatzbereich: Pergolen, Rosenbögen, Spaliere, Gitterzäune etc.
Wuchs Höhe/Form:zirka 250 cm, aufrecht buschig
Frostverträglich: winterhart

Rosa 'Laguna' ® - Kletterrose 'Laguna' ®

Bezeichnung: Rosa 'Laguna' ® - Kletterrose 'Laguna' ®
Züchter: W. Kordes Söhne, Einführung 2004
Blüttenfarbe: pink
Blütenfüllung: stark gefüllt
Blütezeit: Juni-September, öfter blühend
Blätter: zeitweiser Befall durch Sternrußtau und Mehltau möglich, regeneriert sich in der Regel aus eigener K
Duft: stark duftend, fruchtig, nach Zitrone
Einsatzbereich: Pergolen, Rosenbögen, Spaliere, Gitterzäune
Wuchs Höhe/Form:zirka 250 cm, aufrecht buschig
Frostverträglich: winterhart
Besonderheiten: 2008 Honourable Recognition Hradec Králové, 2007 ADR-Prädikat, 2007 Silbermedaille in Baden-Baden und Genf

Rosa 'Santana' ® - Kletterrose 'Santana' ®

Bezeichnung: Rosa 'Santana' ® - Kletterrose 'Santana' ®
Züchter: Tantau, Einführung 1985
Blüttenfarbe: rot
Blütenfüllung: gefüllt
Blütezeit: Juni-September, öfter blühend
Blätter: zeitweiser Befall durch Sternrußtau und Mehltau möglich
Duft: leicht duftend
Einsatzbereich: Pergola, Rosenbögen, Spaliere, Gitterzäune
Wuchs Höhe/Form:zirka 350 cm, aufrecht, breit
Frostverträglich: winterhart

Rambler-Rosen sind starkwüchsige Kletterrosen zur Fassadenbegrünung oder zum Durchwachsen lichter Baumkronen bzw. abgestorbener Baumstümpfe. Jürgl bietet Ihnen in seinem Kölner Gartencenter zahlreiche Sorten an, von denen wir Ihnen einige vorstellen möchten:

Rosa 'Bobby James' - Rambler-Rose 'Bobby James'

Bezeichnung: Rosa 'Bobby James' - Rambler-Rose 'Bobby James'
Züchter: Sunningdale Nursey, Einführung 1961
Blüttenfarbe: weiß
Blütenfüllung: einfach, ungefüllt, im Herbst rote Hagebutten
Blütezeit: Juni-Juli, einmal blühend
Blätter: sehr widerstandsfähig
Duft: stark moschusartig duftend
Einsatzbereich: Pergolen, Rosenbögen, Spaliere, Gitterzäune
Wuchs Höhe/Form:400-500 cm, aufrecht ausladend
Frostverträglich: sehr winterhart
Besonderheiten: 1993 Award of Garden Merit von der Royal National Rose Society/The Royal Horticultural Society

Rosa 'Ghislaine de Feligonde' - Rambler-Rose 'Ghislaine de Feligonde'

Bezeichnung: Rosa 'Ghislaine de Feligonde' - Rambler-Rose 'Ghislaine de Feligonde'
Züchter: Turbat, Einführung 1916
Blüttenfarbe: gelb-rosa
Blütenfüllung: gefüllt
Blütezeit: Mai-September, öfter blühend
Blätter: zeitweiser Befall durch Sternrußtau und Mehltau möglich, regeneriert sich in der Regel aus eigener K
Duft: mittelstark duftend
Einsatzbereich: Spaliere, Gitterzäune
Wuchs Höhe/Form:120-150 cm, aufrecht, kräftig
Frostverträglich: winterhart

Rosa 'Maria Lisa bzw. Maria Liesa' - Rambler-Rose 'Maria Lisa bzw. Maria Liesa'

Bezeichnung: Rosa 'Maria Lisa bzw. Maria Liesa' - Rambler-Rose 'Maria Lisa bzw. Maria Liesa'
Züchter: Augustinermönch Bruder Alfons bzw. Franz Karl Brümmer, Einführung 1925
Blüttenfarbe: pink
Blütenfüllung: einfach, ungefüllt, setzt im Herbst korallenrote Hagebutten an
Blütezeit: Juni-Juli, einmal blühend
Blätter: widerstandsfähig
Duft: nicht duftend
Einsatzbereich: Pergolen, Rosenbögen, Spaliere, Gitterzäune
Wuchs Höhe/Form:300-500 cm, aufrecht
Frostverträglich: winterhart

Rosa 'Paul's Himalyan Musk' - Rambler-Rose 'Paul's Himalyan Musk'

Bezeichnung: Rosa 'Paul's Himalyan Musk' - Rambler-Rose 'Paul's Himalyan Musk'
Züchter: W. Paul GB, Einführung Ende des 19. Jh.
Blüttenfarbe: rosa-weiß
Blütenfüllung: halb gefüllt
Blütezeit: Juni-Juli, einmal blühend
Blätter: widerstandsfähig
Duft: moschus-duftend
Einsatzbereich: Pergolen, Rosenbögen, Spaliere, Gitterzäune etc.
Wuchs Höhe/Form:zirka 600-1000 cm, starktriebig, aufrecht
Frostverträglich: winterhart

Rosa 'Super Dorothy' ® - Rambler-Rose 'Super Dorothy' ®

Bezeichnung: Rosa 'Super Dorothy' ® - Rambler-Rose 'Super Dorothy' ®
Züchter: Hetzel, Einführung 1986
Blüttenfarbe: pink
Blütenfüllung: gefüllt
Blütezeit: Juni-September, öfter blühend
Blätter: zeitweiser Befall durch Sternrußtau und Mehltau möglich, regeneriert sich in der Regel aus eigener K
Duft: nicht duftend
Einsatzbereich: Pergolen, Rosenbögen, Spaliere, Gitterzäune
Wuchs Höhe/Form:zirka 250 cm, aufrecht
Frostverträglich: winterhart

Rosa 'Veilchenblau' - Rambler-Rose 'Veilchenblau'

Bezeichnung: Rosa 'Veilchenblau' - Rambler-Rose 'Veilchenblau'
Züchter: Hermann Kiese, eingeführt von Johann Christoph Schmidt 1909
Blüttenfarbe: lilablau
Blütenfüllung: halb gefüllt
Blütezeit: Juni-Juli, einmal blühend
Blätter: anfällig gegen Sternrußtau und Mehltau, Behandlung empfehlenswert
Duft: dezent, zart, fein, leicht fruchtig
Einsatzbereich: Pergolen, Rosenbögen, Spaliere, Gitterzäune etc.
Wuchs Höhe/Form:300-400 cm, aufrecht
Frostverträglich: winterhart

Sie blühen kräftig, Wuchshöhe 80-180 cm, duften häufig intensiv und haben malerische Blütenfarben. Starkwüchsige Floribunda- bzw. Strauch-Rosen für Einzel- oder Gruppenpflanzung verschiedener internationaler Rosenzüchter sind auch in diesem Jahr im Angebot des Jürgl-Gartencenters in Köln-Süd. Hier eine kleine Auswahl:
 

Rosa 'Brillant Korsar' ® - Strauchrose 'Brillant Korsar' ®

Bezeichnung: Rosa 'Brillant Korsar' ® - Strauchrose 'Brillant Korsar' ®
Züchter: W. Kordes Söhne, Einführung 2010
Blüttenfarbe: orangerot
Blütenfüllung: halb gefüllt
Blütezeit: Juni-September, öfter blühend
Blätter: zeitweiser Befall durch Sternrußtau und Mehltau möglich, regeneriert sich in der Regel aus eigener K
Duft: nicht duftend
Einsatzbereich: Beete
Wuchs Höhe/Form:zirka 150 cm, bogig überhängend wachsend
Frostverträglich: winterhart

Rosa 'Eden Rose' ® - Strauchrose 'Eden Rose 85' ®

Bezeichnung: Rosa 'Eden Rose' ® - Strauchrose 'Eden Rose 85' ®
Züchter: Meilland, Einführung 1985
Blüttenfarbe: rosa
Blütenfüllung: stark gefüllt
Blütezeit: Juni-September, öfter blühend
Blätter: zeitweiser Befall durch Sternrußtau und Mehltau möglich, regeneriert sich in der Regel aus eigener K
Duft: leicht fruchtig
Einsatzbereich: Beete, Hecken, Rabatten
Wuchs Höhe/Form:150-200 cm, buschig
Frostverträglich: winterhart, in höheren Lagen abdecken
Besonderheiten: 2006 Weltrose

Rosa 'Schneewittchen' ® - Strauchrose 'Schneewittchen' ®

Bezeichnung: Rosa 'Schneewittchen' ® - Strauchrose 'Schneewittchen' ®
Züchter: W. Kordes Söhne, Einführung 1958
Blüttenfarbe: weiß
Blütenfüllung: halb gefüllt
Blütezeit: Juni-September, öfter blühend
Blätter: anfällig gegen Sternrußtau und Mehltau, Behandlung empfehlenswert
Duft: dezent
Einsatzbereich: Beete, auch für Kübel geeignet
Wuchs Höhe/Form:80-120 cm, aufrecht buschig
Frostverträglich: winterhart, in höheren Lagen ist ein Schutz zu empfehlen
Besonderheiten: 1983 Weltrose, Goldmedaille auf internationalen Rosenschauen

Rosa 'Westerland' ® - Strauchrose 'Westerland' ®

Bezeichnung: Rosa 'Westerland' ® - Strauchrose 'Westerland' ®
Züchter: W. Kordes Söhne, Einführung 1969
Blüttenfarbe: orange
Blütenfüllung: halb gefüllt
Blütezeit: Juni-November
Blätter: zeitweiser Befall durch Sternrußtau und Mehltau möglich, regeneriert sich in der Regel aus eigener K
Duft: stark duftend
Einsatzbereich: Beete, Hecken, Rabatten, auch für Kübel geeignet
Wuchs Höhe/Form:100-180 cm, aufrecht buschig
Frostverträglich: sehr winterhart

Wildrosen eignen sich hervorragend für Hecken und sind ökologisch sehr wertvoll. Ihr beinahe undurchdringlicher Stachelpanzer bei nicht beschnittenen Sträuchern bietet Vögeln sichere Brutplätze. Aus dem großen Angebot des Jürgl-Gartencenters Köln-Süd möchten wir Ihnen eine kleine Auswahl an Sträuchern vorstellen:

Rosa canina - Hunds-, Heckenrose

Bezeichnung: Rosa canina - Hunds-, Heckenrose
Züchter: Herkunft: Einheimische Wildrose
Blüttenfarbe: rosa
Blütenfüllung: einfach
Blütezeit: Juni-Juli, einmal blühend
Blätter: sehr widerstandsfähig
Duft: dezent, leicht duftend
Einsatzbereich: Hecken
Wuchs Höhe/Form:100-300 cm, aufrecht
Frostverträglich: extrem Winterhart
Besonderheiten: ab September rote essbare Hagebuttenfrucht, hoher Vitamin C-Gehalt, die Frucht ist für Marmelade und Gelee geeignet

Rosa carolina - Sand,- Wiesenrose

Bezeichnung: Rosa carolina - Sand,- Wiesenrose
Züchter: Herkunft: Nordamerikanische Wildrose
Blüttenfarbe: rosa
Blütenfüllung: einmal blühend
Blütezeit: Juni-August, bildet im Herbst rote Hagebutten aus
Blätter: zeitweiser Befall durch Sternrußtau und Mehltau möglich, regeneriert sich in der Regel aus eigener K
Duft: dezent duftend
Einsatzbereich: Hecken, gut geeignet für die Befestigung von Böschungen und Wällen
Wuchs Höhe/Form:zirka 100-150 cm, aufrecht, strauchartig, dicht
Frostverträglich: sehr winterhart

Rosa glauca - Hecht-, Rotblattrose

Bezeichnung: Rosa glauca - Hecht-, Rotblattrose
Züchter: Herkunft: Europäische Wildrose
Blüttenfarbe: rosa
Blütenfüllung: einfach
Blütezeit: Juni-August, einmal blühend
Blätter: zeitweiser Befall durch Sternrußtau und Mehltau möglich, regeneriert sich in der Regel aus eigener K
Duft: nicht duftend
Einsatzbereich: Hecken, Buschgruppen
Wuchs Höhe/Form:200-300 cm
Frostverträglich: sehr winterhart
Besonderheiten: bildet im Herbst mittelgroße Hagebutten aus

Rosa rugosa - Kartoffel-, Apfelrose

Bezeichnung: Rosa rugosa - Kartoffel-, Apfelrose
Züchter: Herkunft: Ostasiatische Wildrose
Blüttenfarbe: hellrot, weiß oder rosa
Blütenfüllung: einfach
Blütezeit: Juni-August, einmal blühend
Blätter: zeitweiser Befall durch Sternrußtau und Mehltau möglich, regeneriert sich in der Regel aus eigener K
Duft: intensiv duftend
Einsatzbereich: Hecke, Böschungen, Steinwälle
Wuchs Höhe/Form:zirka 100-150 cm, aufrecht
Frostverträglich: sehr winterhart
Besonderheiten: salzverträglich, Frucht, Hagebutte, reich an Vitamin C

Die Zwergrosen sind, wie der Name schon darauf hinweist, die Zwerge, 30-50 cm, unter den Rosen. Wurden sie bereits in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts in Paris gezüchtet, fanden sie erst Ende der Zwanziger Jahre des letzten Jahrhunderts in Deutschland Einlass. Wegen ihres zwergigen Wuchses eignen sie sich insbesondere für kleine Gärten, Topfkulturen und andere Gefäße. Das Jürgl-Gartencenter stellt Ihnen dieses Jahr aus seinem umfangreichen Angebot robuste Züchtungen aus dem Hause W. Kordes Söhne – die Lilliputs - vor.

Rosa 'Charmant' ® - Zwergrose 'Charmant' ®

Bezeichnung: Rosa 'Charmant' ® - Zwergrose 'Charmant' ®
Züchter: W. Kordes Söhne, Einführung 1999
Blüttenfarbe: rosa, in der Mitte gelbweiß
Blütenfüllung: stark gefüllt
Blütezeit: Juni-September, öfter blühend
Blätter: leicht anfällig gegen Sternrußtau und Mehltau, regeneriert sich aus eigener Kraft
Duft: zart, süßlich, leicht
Einsatzbereich: für Kübel, Töpfe. Pflanzkästen, Beete und Rabatten
Wuchs Höhe/Form:zirka 40-60 cm, breitbuschig
Frostverträglich: sehr winterhart
Besonderheiten: 2004 ADR-Prädikat, 2002 Zertifikat Orléans, 2002 Zertifikat Den Haag, 2006 Goldmedaille, 2006 Silbermedaille Den Haag, 2001 Silbermedaille Potsdam, 1998, Silbermedaille Baden-Baden

Rosa 'Little Sunset' ® - Zwergrose 'Little Sunset' ®

Bezeichnung: Rosa 'Little Sunset' ® - Zwergrose 'Little Sunset' ®
Züchter: W. Kordes Söhne, Einführung 2007
Blüttenfarbe: orangengelb
Blütenfüllung: stark gefüllt
Blütezeit: Juni-September, öfter blühend
Blätter: leicht anfällig gegen Sternrußtau und Mehltau, regeneriert sich aus eigener Kraft
Duft: nicht duftend
Einsatzbereich: Kübel, Töpfe. Pflanzkästen, kleine Beete und Rabatten
Wuchs Höhe/Form:zirka 40 cm, buschiger Wuchs
Frostverträglich: winterhart
Besonderheiten: Goldmedaille Baden 09, Bronzemedaille Baden-Baden 08, Bronzemedaille Tokio 08

Rosa 'Lupo' ® - Zwergrose 'Lupo' ®

Bezeichnung: Rosa 'Lupo' ® - Zwergrose 'Lupo' ®
Züchter: W. Kordes Söhne, Einführung 2006
Blüttenfarbe: pink, dunkel lila
Blütenfüllung: einfach, ungefüllt
Blütezeit: Juni-September, öfter blühend, im Herbst roter Hagebuttenschmuck
Blätter: leicht anfällig gegen Mehltau, Sternrußtau höchste Blattgesundheit, regeneriert sich aus eigener Kra
Duft: nicht duftend
Einsatzbereich: geeignet für naturnahe Gärten und Kübel
Wuchs Höhe/Form:50-60 cm, buschiger Wuchs
Frostverträglich: sehr winterhart
Besonderheiten: 2007 ADR-Prädikat, 2007 ÖRP-Rose, 2006 Zertifikat Genf, 2006 Zertifikat Paris, 2009 Goldmedaille Hradec, 2007 Goldmedaille Barcelona, 2007 Silbermedaille Lyon, 2006 Silbermedaille Kortrijk (A), 2006 Silbermedaille Le Roeulx, 2012 Bronzemedaille Den Haag, 2010 Bronzemedaille Adelaide, 2006 Bronzemedaille Madrid, 2006 Bronzemedaille Tokio

Rosa 'Schneeküsschen' ® - Zwergrose 'Schneeküsschen' ®

Bezeichnung: Rosa 'Schneeküsschen' ® - Zwergrose 'Schneeküsschen' ®
Züchter: W. Kordes Söhne, Einführung 1993
Blüttenfarbe: weiß, zartrosa
Blütenfüllung: halb gefüllt, kleine Blüten in Büscheln
Blütezeit: Juni-August, öfter blühend
Blätter: sehr anfällig gegen Mehltau und Sternrußtau, Behandlung empfehlenswert
Duft: nicht duftend
Einsatzbereich: Balkonkästen, Kübel, Töpfe und Beeteinfassungen
Wuchs Höhe/Form:20-40 cm, aufrecht buschig
Frostverträglich: empfindlich gegen Frost

Rosa 'Zwergenfee 09' ® - Zwergrose 'Zwergenfee 09' ®

Bezeichnung: Rosa 'Zwergenfee 09' ® - Zwergrose 'Zwergenfee 09' ®
Züchter: W. Kordes Söhne, Einführung 2009
Blüttenfarbe: hellrot
Blütenfüllung: gefüllt
Blütezeit: Juni-September, öfter blühend
Blätter: leicht anfällig gegen Sternrußtau, sehr resistent gegen Mehltau, sehr laubgesund, Regeneration aus e
Duft: nicht duftend
Einsatzbereich: Balkonkästen, Kübel, Töpfe, im Garten als Gruppen
Wuchs Höhe/Form:zirka 40 cm, buschiger Wuchs, kompakt
Frostverträglich: sehr winterhart
Besonderheiten: 2012 Goldmedaille Belfast